Angebote
Neben den Veranstaltungen für Erwachsene spielt und erzählt die BABUSCHKA gern und viel für Kinder, gibt Kurse und Vorträge und Semianre, international, hier SüdkoreaSeminare, hält Vorträge und Gastvorlesungen im In- und Ausland, wird zu Regiearbeiten eingeladen, unterhält weltweit Kontakte zu hervorragenden Märchen- und GeschichtenerzählerInnen und Kolleginnen des Puppenspiels. Sie ist im Bereich des therapeutischen Puppenspiels, der Erzählförderung, der Lesepatenausbildung und der GeschichtenWerkStatt weltweit tätig.
Durch Veranstaltungen und Gastspiele in mehr als 20 verschiedenen Ländern hat die BABUSCHKA sich die Grundlage geschaffen, deutsche und auch fremde Kulturen mittels Märchen und Geschichten zu interpretieren.
18 verschiedene Volksmärchen werden zurzeit auf der Tischbühne gezeigt, und rund 180 Volksmärchen aus aller Welt umfasst das Erzählrepertoire der BABUSCHKA.
Die BABUSCHKA erzählt und spielt die Volksmärchen so, wie sie überliefert sind. Keine zusätzlichen Figuren werden erfunden, keine technischen Raffinessen eingebaut. Authentisch und in hervorragender Sprachgestaltung wird die älteste Literatur der Menschheit zu Gehör gebracht. Nur speziell ausgewählte Märchen werden zusätzlich auf dem Tisch illustriert/gespielt und geben Einblick in die vielfältige Interpretations- und Erlebnismöglichkeit der Märchen.
Die vielfältigen Angebote sind unter anderem